Für den Lebensabschluss vorsorgen mit privater Sterbegeld-Versicherung

Jeder, der Angehörige verloren hat, weiß, dass die Trauer schon genug belastet. Verschlimmert wird die Situation oft durch finanzielle und organisatorische Sorgen, die ein Trauerfall für die Hinterbliebenen mit sich bringen kann. Eine zu Lebzeiten abgeschlossene Bestattungsvorsorge hilft bei der Auseinandersetzung mit dem eigenen Lebensabschluss und kann sehr entlastend für die Angehörigen sein. Auch eine … weiterlesen

Wie Sie das passende Pflegeheim finden

Im Alter ins Pflegeheim ziehen? Das wünschen sich die Wenigsten und vielen mutet der Umzug in ein Heim wie eine „Reise ohne Wiederkehr“ an. Doch ein Umzug in ein gutes Pflegeheim kann viele Vorteile für Betroffene und Angehörige mit sich bringen: Die älteren Menschen verbringen zusammen mit Gleichaltrigen ihren Lebensabend, werden rundum versorgt und können … weiterlesen

Sorge um die Pflege: Sind die Kosten im Alter noch tragbar?

Die Sorge um die Pflege treibt die Deutschen mehr denn je um. In der heutigen Zeit hat das Thema deutlich an Brisanz zugenommen. Dazu tragen unter anderem der demografische Wandel und die steigende Lebenserwartung bei. Mit dem höheren Lebensalter wächst leider auch das Risiko, irgendwann fremde Hilfe zu benötigen, sei es wegen körperlicher Schwäche oder … weiterlesen

Auswege aus der Pflegefalle

Es ist hinlänglich bekannt, dass die gesetzliche Absicherung von Pflegeleistungen lediglich eine Art Teilkasko-Versicherung darstellt. Eine umfassende Versorgung wird durch diese nicht gewährleistet. Damit ergibt sich, wie in Artikel „Sorge um die Pflege: Sind die Kosten im Alter noch tragbar?“ beschrieben, ein erhebliches finanzielles und persönliches Risiko für diejenigen, die pflegebedürftig werden bzw. einen Pflegebedürftigen … weiterlesen

Kommt die Bürgerversicherung?

Das duale System der Krankenvollversicherung ist beträchtlich am Kränkeln. Alle Jahre wieder, meist kurz vor der Bundestagswahl, wird so das Thema Bürgerversicherung wieder relevant. Auch Kanzlerkandidat und designierter Parteivorsitzender der SPD Martin Schulz möchte endlich gegen die „Zwei-Klassen-Medizin“ vorgehen und eine Versicherung für alle schaffen. Doch wie realistisch sind diese Pläne? Der andauernde Niedrigzins und … weiterlesen

Der mündige Kunde agiert digital

Unmittelbarkeit, Transparenz und Personalisierung sind die Hauptforderungen des digitalen Kunden. Für die große Mehrheit ist es heute völlig selbstverständlich, sich im Vorfeld eines Vertragsabschlusses umfassend online über Tarife und mögliche Anbieter zu informieren. Mehr als ein Drittel aller Kunden hat bereits eine Versicherung online abgeschlossen. Dennoch schreitet die Digitalisierung in den traditionellen Versicherungsunternehmen nur schleppend … weiterlesen

Prämienerhöhung soweit erforderlich? Was Sie über die Rechtsgrundlage der PKV-Prämienpolitik wissen sollten.

Eine der stärksten Beitragserhöhungen seit Langem hat zum Jahresbeginn in der PKV-Welt hohe Wellen geschlagen. Zusätzlich zu den Prämiensteigerungen in den einzelnen Tarifen wurde aufgrund einer Gesetzesänderung auch die Pflegepflichtversicherung nach oben korrigiert. Da es für den Verbraucher nahezu unmöglich ist, die Legitimität der Beitragserhöhungen in der privaten Krankenversicherung selbst zu überprüfen, stellt sich unweigerlich … weiterlesen

Crowdinvesting in Immobilienprojekte mit EXPORO

Was ist zu tun, wenn sich die Konditionen inländischer Tages- und Festgeldkonten aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase stetig verschlechtern? Wie kann man heute noch gewinnbringend anlegen? Das Zauberwort lautet seit geraumer Zeit: Immobilien. Die wenigsten verfügen jedoch über das nötige Kapital für eine eigene Immobilie oder sind bereit oder in der Lage, die entsprechenden Kredite aufzunehmen. … weiterlesen