Beitragsbemessungs- und Versicherungspflichtgrenze steigen zu 2014 – zukünftig weniger PKV-Neukunden?

Im kommenden Jahr werden die Beitragsbemessungsgrenzen für Sozialversicherungen in Deutschland steigen. Dies trägt dem Anstieg in den durchschnittlichen Entgelten Rechnung. Die Höhe des jährlichen Entgelts, das zur Berechnung der Renten- und Arbeitslosenversicherungsbeiträge herangezogen wird, steigt in den alten Bundesländern um 1.800 Euro auf 71.400 Euro. In den neuen Bundesländern steigt sie um 1.200 Euro auf … weiterlesen