Der Leitfaden zum PKV-Tarifwechsel: Wahres Umdenken oder PR-Manöver?

Seit Ende letzten Jahres haben einige namhafte Versicherer beschlossen, ihre Versicherten ab dem 55. Lebensjahr auf Wechselmöglichkeiten hinzuweisen. Hierzu hat der PKV-Verband einen verbindlichen Leitfaden zum internen Tarifwechsel veröffentlicht, der spätestens ab 2016 greifen soll und mit dem sich die Versicherungsunternehmen verpflichten, bei Anfragen von Versicherten nach Tarifalternativen das gesamte Spektrum an möglichen Zieltarifen aufzuzeigen … weiterlesen

SPD verabschiedet sich von Bürgerversicherung

Im Nachgang der Bundestagswahl berichteten wir über die unterschiedlichen Ansätze zur Reform des deutschen Gesundheitswesens. Vor Beginn der Koalitionsverhandlungen mit den Unionsparteien hat sich die SPD nun von ihren Plänen zu einer Bürgerversicherung verabschiedet. Ein 10-Punkte-Katalog mit Forderungen an eine große Koalition enthält das einstige gesundheitspolitische Kernthema der Sozialdemokraten nicht mehr. Es ist fraglich, ob … weiterlesen

Nach der Bundestagswahl: Die Ansätze zur Reform des Gesundheitssystems – ein kritischer Überblick

Deutschland hat gewählt. Doch der Siegesrausch der CDU währte nicht lange – nun stellt sich die ernüchternde Koalitionsfrage: Schwarz-Rot, Schwarz-Grün oder doch Rot-Rot-Grün? Jedes dieser Szenarien hätte ernsthafte Auswirkungen auf  die Zukunft des durch steigende Ausgaben gebeutelten Gesundheitssystems, dem von Experten schon seit Jahren akute Reformnot diagnostiziert wird. Deshalb gehörte die Reform des Gesundheitswesens ganz … weiterlesen