PKV-Zahlen 2015: Vorsorge für Privatversicherte trotz Niedrigzinsen erneut stark gewachsen

Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) erklärte in einer Pressemitteilung, dass die PKV trotz des ungünstigen Zinsumfeldes die Demografie-Vorsorge für ihre Versicherten erneut deutlich ausbauen konnte: Die Alterungsrückstellungen stiegen 2015 auf 219 Milliarden Euro; ein Plus von 6,2 Prozent. „Auch in der Niedrigzinsphase konnten wir den Rückstellungen der Privatversicherten im Jahr 2015 rund 12,8 Milliarden … weiterlesen

Mehr Gerechtigkeit beim Thema Pflege: Neues zum Pflegestärkungsgesetz II

Nachdem am 01.01.2015 das Erste Pflegestärkungsgesetz in Kraft trat, wurde nun das Gesetz zur zweiten Stufe der über mehrere Jahre angelegten Pflegereform der Bundesregierung verabschiedet. Das Zweite Pflegestärkungsgesetz soll zum einen den Pflegebedürftigkeitsbegriff neu definieren und damit einige bisherige Ungerechtigkeiten abschaffen. In diesem Zuge werden die drei existierenden Pflegestufen durch fünf Pflegegrade ersetzt, die der … weiterlesen

Pflege-Upgrade. Ein Reformgesetz zur Pflegestärkung soll aus drei Pflegestufen fünf machen.

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat eine erneute Pflegereform angestoßen, die den gesetzlichen Pflegebeitrag schon zum zweiten Mal in der Legislaturperiode nach oben korrigieren soll. Das zum 1. Januar 2017 geplante Reformgesetz zur Pflegestärkung soll vor allem dafür sorgen, dass alte und kranke Menschen mit aktuell noch als gering veranschlagten Einschränkungen zusätzliche Leistungen erhalten. Die neue … weiterlesen

Vorsorge (III): Wege zur Pflege – Wenn gewöhnliche Tätigkeiten nicht mehr selbstverständlich werden.

Zwar haben die Brüder Wolfgang und Thomas Stegner im Laufe ihrer jeweiligen Berufstätigkeit für den kommenden Ruhestand gut vorgesorgt. Die Immobilien sind abbezahlt. Wolfgang Stegner hat etwa 400.000 Euro an Zusammengespartem, dessen Anlagen gut gestreut sind. Thomas Stegner, der aufgrund seiner teuren Hobbys und seiner Begeisterung für Fernreisen einen finanziell etwas aufwendigeren Lebensstil pflegte, hat … weiterlesen

Kinder haften für ihre Eltern! Die bittere Wahrheit über die private Pflege in Deutschland.

Die Menschen in Deutschland werden immer älter: So wird die Hälfte aller Männer mittlerweile mindestens 80 Jahre alt – und jede zweite Frau erlebt sogar ihren 85. Geburtstag. Das hohe Alter ist zwar ein Segen, doch bringt es auch gesundheitliche Beschwerden mit sich. Und letztendlich steigt mit der Lebenserwartung auch die Anzahl an Pflegerentnern, auf … weiterlesen