(2) Schnelles Glück auf Rezept oder „Grundsanierung“ durch Therapie? Behandlungsmöglichkeiten bei depressiven Erkrankungen.

So wie man bei Kopfschmerzen längst nicht mehr zu natürlichen Methoden wie einer Kopfmassage oder dem herkömmlichen Spaziergang an der frischen Luft, sondern schlicht zu einer Aspirintablette greift, wird auch bei Erkrankungen der Psyche an medikamentösen Lösungen gearbeitet. Seit Antidepressiva auf den Markt kamen, die weder toxische Eigenschaften noch eine Abhängigkeitsgefahr bergen, befürchten Mediziner aber … weiterlesen