Für den Lebensabschluss vorsorgen mit privater Sterbegeld-Versicherung

Jeder, der Angehörige verloren hat, weiß, dass die Trauer schon genug belastet. Verschlimmert wird die Situation oft durch finanzielle und organisatorische Sorgen, die ein Trauerfall für die Hinterbliebenen mit sich bringen kann. Eine zu Lebzeiten abgeschlossene Bestattungsvorsorge hilft bei der Auseinandersetzung mit dem eigenen Lebensabschluss und kann sehr entlastend für die Angehörigen sein. Auch eine … weiterlesen

Bestattungsvorsorge. Ist eine Sterbegeldversicherung sinnvoll?

Eine Bestattung kostet in Deutschland durchschnittlich 5.000 € – eine Summe, die nicht jeder frei zur Verfügung hat. Hinzu kommen laufende Ausgaben etwa für die Grabpflege. Damit Kinder und Angehörige für diese Kosten nicht aufkommen müssen, ist es wichtig, rechtzeitig vorzusorgen. „Er hat sein Haus bestellt“, sagte man früher und meinte damit die Vorsorge, die … weiterlesen

Vorsorge (VI): Bestattungsvorsorge.

Früher sagte man, „er hat sein Haus bestellt“. Damit war schon immer die Vorsorge gemeint, die für den Fall des eigenen Todes bestimmt ist. Eine Bestattungsvorsorge zu treffen – der Meinung sind auch die Helden unserer Reihe, Thomas und Wolfgang Stegner – ist heute wie damals sinnvoll. Sie hilft bei der Auseinandersetzung mit dem Lebensabschluss, … weiterlesen