Sie finden diese Informationen hilfreich? Dann weisen Sie auch Ihre Freunde und Bekannten in sozialen Netzwerken darauf hin!
Facebook

PKV-Basistarif der AXA: Lohnt sich für mich ein Wechsel in den Basistarif?

Seit dem 1.1.2009 hat auch die private Krankenversicherung der AXA den vom Gesetz vorgeschriebenen Basistarif auf den Markt gebracht.

Der Basistarif ist ein gesetzlich definiertes Produkt, das nach Art, Umfang und Höhe den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen angepasst sein muss. Werden in der gesetzlichen Krankenkasse Leistungen gekürzt, geschieht dasselbe im Basistarif. Dementsprechend besteht der für die PKV typische höherwertige Versicherungsschutz im Basistarif nicht.

Denken Sie über einen Wechsel in den Basistarif nach? Wir raten Ihnen davon ab.

Ein Wechsel in den Basistarif geht in der Regel mit Leistungseinbußen bei gleichzeitig steigenden Kosten einher. Die angesparten Altersrückstellungen wirken sich in der Praxis nicht auf den Beitrag im AXA-Basistarif aus.
Im Basistarif haben Sie nur eine eingeschränkte Arztwahl. Der Versicherungsschutz umfasst nur die Behandlung bei kassenärztlich zugelassenen Ärzten. Für einen Vertragsarzt ist die Behandlung eines Basistarif Patienten unattraktiv, da er nur bis zum 1,2-fachen Satz der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte abrechnen darf. Vertragsärzte sind nur im Notfall (bei akuter Behandlungsbedürftigkeit) verpflichtet, einen Basistarif-Patienten zu behandeln. Wenn keine akute Erkrankung vorliegt, kann die Behandlung vom Vertragsarzt abgelehnt werden.

Haben Sie sich für den Basistarif entschieden, ist es schwierig für Sie, später in einen leistungshöheren Tarif zu wechseln.

Innerhalb der AXA gibt es eine große Auswahl an Tarifalternativen, die günstiger sind und bessere Leistungsqualität bieten als der Basistarif. Ein Tarifvergleich lohnt sich.

Die DGFP - Deutsche Gesellschaft für Privatpatienten mbH - setzt sich auf Ihren Wunsch hin intensiv mit Ihrem Krankenversicherungsschutz auseinander. Aus den über 350 Tarifalternativen der AXA Krankenversicherung werden unsere Experten für Ihre Situation individuell passende Versicherungslösungen herausfiltern und Ihren Tarifwechsel unterstützend begleiten.

Haben Sie noch Fragen? Dann bieten wir Ihnen gern folgende Möglichketen:

Zurück