Sie finden diese Informationen hilfreich? Dann weisen Sie auch Ihre Freunde und Bekannten in sozialen Netzwerken darauf hin!
Facebook

Basistarif PKV Central: Wieso Sie vom Basistarif die Finger lassen sollten?

Der Basistarif wird seit dem 1. Januar 2009 von privaten Versicherungsgesellschaften angeboten. Er unterscheidet sich deutlich von anderen Tarifen der PKV und sollte, wenn möglich, nur als letzter Ausweg angesehen werden.

Ausgewählte Merkmale des Basistarifs

Art, Umfang und Höhe der Leistungen im Basistarif sind vergleichbar mit denen der gesetzlichen Krankenkassen. Der eigentlich für die PKV höherwertige Versicherungsschutz entfällt somit beim Basistarif. Auch die freie Arztwahl ist anders als bei den GKV-Versicherten beschränkt. Die im Basistarif versicherten Personen sind für Vertragsärzte uninteressant und können von ihnen, außer im Notfall, abgelehnt werden. Der Grund dafür: Ärzte dürfen hier nur bis zum 1,2-fachen GOÄ-Satz der privaten Gebührenordnung (GOÄ) abrechnen, wo doch in der privaten PKV eigentlich der 2,3- bis 3,5-fache Satz üblich ist.

Sparen Sie mit der DGFP - Deutsche Gesellschaft für Privatpatienten mbH

Die Central Krankenversicherung ist, genauso wie andere Versicherer, verpflichtet einen Basistarif anzubieten. Privatversicherte, die zu hohe Beiträge zahlen und an einen Tarifwechsel denken, sollten jedoch Abstand vom Basistarif PKV Central nehmen. Sie können dagegen aus den über 100 Tarifalternativen der Central Krankenversicherung wählen und eine beachtliche Ersparnis bei vergleichbaren Leistungen erzielen. Die DGFP - Deutsche Gesellschaft für Privatpatienten mbH - hat sich auf Tarifwechsel innerhalb der eigenen Gesellschaft spezialisiert und ist mit ihrer von den wirtschaftlichen Interessen der Versicherer unabhängigen und neutralen Beratung der richtige Ansprechpartner für Sie.

Hier geht es zur unverbindlichen Tarifrecherche.

Haben Sie noch Fragen? Dann bieten wir Ihnen gern folgende Möglichketen:

Zurück