Sie finden diese Informationen hilfreich? Dann weisen Sie auch Ihre Freunde und Bekannten in sozialen Netzwerken darauf hin!
Facebook

PKV im Alter – Bleibt die private Krankenversicherung im Alter bezahlbar?

Die demografische Entwicklung in Deutschland ermöglicht der Presse eine angsteinflößende Berichterstattung über die private Krankenversicherung: „Privatversicherten droht der Beitragsschock“, „Private Krankenkassen immer teurer“, „Private Krankenversicherung im Alter schier unbezahlbar!“

Mit einem Tarifwechsel beim Versicherer viel Geld sparen bei gleichen Leistungen! Mehr Informationen...

Fakt zur PKV im Alter ist: Die kontinuierlich steigende Lebenserwartung und der medizinische Fortschritt erhöhen speziell im Gesundheitswesen die Wachstums- und Ausgabendynamik. Es entsteht ein Zielkonflikt zwischen einem möglichst kostengünstigen Versicherungsschutz auf der einen Seite und dem Wunsch nach bestmöglicher Behandlung im Krankheitsfall auf der anderen Seite. Vieles deutet darauf hin, dass die Gesundheitsausgaben bei Älteren wesentlich schneller wachsen als bei Jüngeren. Diese Ausgabensteigerungen werden insbesondere für ältere Bestandsversicherte zur Folge haben, dass die Versicherungsbeiträge über die Jahre deutlich steigen werden.

Diesen Trend hatte auch die Bundesregierung in Berlin beobachtet, die PKV-Branche ins Visier genommen und 2009 im Versicherungsvertragsgesetz die Rechte der Bestandsversicherten gestärkt. Jeder hat nach § 204 VVG ein Recht auf den Wechsel in gleichwertige neuere Tarife innerhalb seiner Gesellschaft. Das ist möglich ohne Kündigung und Gesundheitsprüfung.

Private Krankenkassen haben ein kompliziertes Tarifsystem. Doch wie optimiere ich für mich meine private Krankenkasse? Welche Tarifbausteine lassen sich kombinieren, welche nicht? Was ist beim Tarifwechsel zu beachten? Hier ist professionelle Beratung durch einen von den wirtschaftlichen Interessen der Versicherer unabhängigen Spezialisten unverzichtbar.

Die DGFP - Deutsche Gesellschaft für Privatpatienten mbH - setzt sich auf Ihren Wunsch hin intensiv mit Ihrem Krankenversicherungsschutz auseinander. Aus dem komplexen Tarifsystem Ihrer privaten KV werden unsere Experten für Ihre individuelle Situation passende Versicherungslösungen herausfiltern, analysieren und den Tarifwechsel unterstützend begleiten.

PKV im Alter - Sorgenfrei im Alter: Das geht! Wir erledigen das für Sie. Registrieren Sie sich hier für eine unverbindliche Überprüfung.

Die DGFP - Deutsche Gesellschaft für Privatpatienten mbH - ermittelt für Sie günstigere Tarifvarianten und setzt, sofern Sie es wünschen, Ihr Recht auf einen Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft bei Ihrem Versicherungsunternehmen durch. Dabei arbeiten wir 100% erfolgsorientiert. Nur, wenn Sie tatsächlich weniger Beitrag mit unserem Service zahlen und nur dann, wird ein Honorar berechnet.

Weitere Informationen zum PKV-Tarifwechsel mit der DGFP!

Haben Sie noch Fragen? Dann bieten wir Ihnen gern folgende Möglichketen:

Zurück