Sie finden diese Informationen hilfreich? Dann weisen Sie auch Ihre Freunde und Bekannten in sozialen Netzwerken darauf hin!
Facebook

Wie entgehe ich als Rentner einer Beitragserhöhung in der PKV?

Privatversicherte müssen jedes Jahr mit einer Beitragserhöhung innerhalb ihrer privaten Krankenversicherung rechnen. Diese Maßnahme trifft insbesondere Rentner, deren Bezüge niedrig sind. Für sie hängt die jährliche Anpassung der Prämien häufig mit Existenzängsten zusammen. Doch Privatpatienten müssen die Steigerung ihrer Beiträge nicht klaglos akzeptieren. Mit dem Tarifwechsel innerhalb der eigenen Gesellschaft hat der Gesetzgeber einen Ausweg aus der Beitragsfalle geschaffen.

PKV-Tarifwechsel: So spart man Geld bei vergleichbaren Leistungen

Das Recht der Privatversicherten auf einen Tarifwechsel ist in § 204 VVG (Versicherungsvertragsgesetz) verankert. Danach kann der Versicherungsnehmer vom Versicherer verlangen, einen Wechsel in einen anderen Tarif mit gleichartigem Versicherungsschutz unter Anrechnung der aus dem Vertrag erworbenen Rechte und der Alterungsrückstellungen durchzuführen. Insbesondere langjährig Privatversicherte und Rentner können durch einen PKV-Tarifwechsel eine erhebliche Beitragssenkung erzielen. Ist der Tarifwechsel professionell durchgeführt, kann sogar eine Beitragsreduzierung ohne einen Verlust der Leistungen erreicht werden.

Einen Tarifwechsel richtig angehen mit der DGFP - Deutsche Gesellschaft für Privatpatienten mbH

Da private Krankengesellschaften kein Interesse an geringeren Beitragseinnahmen bei unverändertem oder sogar besserem Leistungsniveau haben, lohnt es sich beim Tarifwechsel die Hilfe eines professionellen und von den wirtschaftlichen Interessen der Versicherer unabhängigen Versicherungsmakler im Bereich der privaten Krankenversicherung in Anspruch zu nehmen. Die DGFP - Deutsche Gesellschaft für Privatpatienten mbH - ist mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich der privaten Krankenversicherung ein Ansprechpartner für alle, die an einer von den wirtschaftlichen Interessen der Versicherer unabhängigen Beratung im Falle eines PKV-Tarifwechsels interessiert sind.

Registrieren Sie sich hier für eine unverbindliche Überprüfung

Haben Sie noch Fragen? Dann bieten wir Ihnen gern folgende Möglichketen:

Zurück