Heil- und Hilfsmittel

Heil- und Hilfsmittel dienen zur Unterstützung von Menschen bei Erkrankungen. Dabei werden Versicherte nicht nur mit physikalischen Therapien (Bäder, Krankengymnastik oder Massagen), sondern auch mit technischen Mitteln (Hörgeräte, Brillen oder Prothesen)versorgt. Ziel ist es, die Beschwerden zu mindern und bei Behinderung für einen Ausgleich zu sorgen.

Haben Sie noch Fragen? Dann bieten wir Ihnen gern folgende Möglichketen:

Zurück