Warum informiert mich meine Gesellschaft nicht über die Möglichkeit den Tarif zu wechseln?

Sobald ein Versicherter in einen günstigeren Tarif wechselt, entgeht der Versicherungsgesellschaft Geld. Wenn es sich dabei noch um einen leistungsgleichen Tarif handelt, geht dies nicht mal mit geringeren Kosten für den Versicherer einher. Ein Tarifwechsel liegt daher nicht im Interesse der Gesellschaften.

Bei eigener Nachfrage werden Versicherte folglich zumeist mit minderwertigen Alternativen abgespeist. Um tatsächlich die maximale Ersparnis unter Erhalt eines guten Leistungsniveaus zu erzielen, ist die Beratung und Hilfe eines unabhängigen PKV-Experte unabdingbar.

Die DGFP - Deutsche Gesellschaft für Privatpatienten mbH verfügt dazu über Tarifdatenbanken aller Tarife, über die günstige Alternativen, die nicht direkt angeboten werden, identifiziert werden können. Hierbei arbeitet sie ausschließlich im Kundeninteresse.


Meine Gesellschaft hat mir Alternativen vorgeschlagen

In letzter Zeit schlagen einige Gesellschaften im Zuge von Beitragserhöhungsschreiben kostengünstige Tarifalternativen vor. Hier sollte man jedoch genau prüfen, dass die vorgeschlagenen Tarife

Gern helfen wir Ihnen hierbei mit einer Zweitmeinung zu den Vorschlägen. Mehr Informationen finden Sie hier